Rouanet-Gymnasium Beeskow

Join in! – Mach mit!

Sie sind hier: Besucherinformationen > Join in! – Mach mit!

Autor: Frau Tietz

Datum: 14.06.2018

2. und 3. Landespreis beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2018

Traditionsgemäß haben auch in diesem Jahr wieder 11 Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Bundeswettbewerb Fremdsprachen mitgemacht.

Im SOLO-Wettbewerb Englisch nahmen teil:

Laura Neumann Kl. 8A

Marie Bausdorf Kl. 8C

Thanh Nguyen Kl. 9B

Theresia Gottschall Kl. 9C

Vivianne Lea Dippner Kl. 9D

Delia Ansel-Curecana Kl. 10B

Im Teamwettbewerb beteiligten sich:

Julian Krüsel, Sophie Reichhardt, Georg Metzdorff, Leonie Hermann und Johannes Schwarz – Kl. 8C

Beide Wettbewerbskategorien stellten große An- und Herausforderungen an die Schülerinnen und Schüler. So erstellte das Team einen Videobeitrag und eine schriftliche Dokumentation mit Drehbuch zu einem frei gewählten Thema. Hier waren Fantasie und Kreativität, aber auch sprachliche Fähigkeiten gefragt.

Der Solo-Wettbewerb bestand aus zwei Teilen: Zunächst musste man ein selbst gedrehtes kurzes Video über eine berühmte Person, sein Idol oder eine Romanfigur einreichen. Auch hier waren Ideenreichtum, Kreativität und sprachliche Kenntnisse gefragt. Dann wurden am Wettbewerbstag schriftliche Aufgaben in verschiedenen Formen zum Thema „Kalifornien“ gelöst: Lese- und Hörverstehen, Kreatives Schreiben sowie Multiple Choice zur Landeskunde.

Auch wenn es nicht für alle Schülerinnen und Schüler zu einer Platzierung gereicht hat, so haben sich doch alle gleichermaßen sehr intensiv mit einer fremden Sprache und Kultur beschäftigt, neue Dinge gelernt und erfahren, ihren sprachlichen Horizont erweitert und sicherlich die Macht von Sprache kennengelernt, so wie es der Slam-Poet Bas Böttcher treffender nicht formulieren kann:

Und lerne ich eine Sprache neu kennen, dann lehrt mich die Sprache, mich neu zu kennen. Das macht die Sprache – die Macht der Sprache.

Und erweitert der Mensch seine sprachlichen Möglichkeiten, dann erweitert die Sprache die menschlichen Möglichkeiten. Das macht die Sprache – die Macht der Sprache. (Bas Böttcher)

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihrem Erfolg und besonders den Platzierten:

Laura Neumann Kl. 8A – 3. Platz des Landes Brandenburg

Delia Ansel-Curecana – 2. Platz des Landes Brandenburg

H e r z l i c h e n G l ü c k w u n s c h!!!