Rouanet-Gymnasium Beeskow

Exkursion in den Landtag von Potsdam

> Autor: Talea Thomsen

> Datum: 21.12.2023

#Weitere Veranstaltungen

Am 18.Oktober 2023 sind wir mit den Klassen 9c, e und in Teilen der 9 b in den Landtag in Potsdam gefahren.

Der Tag im Landtag begann mit einer Einführung. Dort wurden die verschiedenen Fraktionen erklärt und der Ablauf der Gesetzgebung. Es war sehr interessant, wie lange es dauert, ein Gesetz zu beschließen.

Danach gingen wir zum Plenarsaal. Vorab wurden wir gebeten, uns im Landtag still zu verhalten, weil wir die Abgeordneten nicht stören sollten. In der ,,Aktuellen Stunde“ ging es um die Technologie und Infrastruktur, um die Kohlenstoffdioxidemissionen zu verringern. Man sah einen sehr kontroversen und emotionsgeladenen Austausch. Es wurden Zwischenfragen gestellt, die auch eine andere Sichtweise gezeigt haben. Die Stimmung war teilweise hitzig, weil die Abgeordneten sich gegenseitig unterbrochen haben und manche nicht zugehört haben.

Danach sind wir wieder zu dem vorherigen Raum gegangen, einem originalen Sitzungssaal, in dem auch Fraktionstreffen stattfinden, um Fragen an die Abgeordneten zu stellen. Die vier Abgeordneten, die wir befragen durften, waren: Wilko Möller von der AfD, Udo Wernitz von der SPD, Thomas von Gizycki von Bündnis 90/Die Grünen und Anke Schwarzenberg von den Linken. Ich hätte nicht erwartet, dass unsere Fragen zu einer Diskussion zwischen den vier Abgeordneten führten. Es war sehr spannend, dass die Fragen sehr unterschiedlich beantwortet wurden. Die Antworten waren sehr ausführlich, interessant und wir konnten viel für unseren Alltag mitnehmen.

Als letztes sind wir zu der Landtagscafeteria gegangen, um unser Mittagessen einzunehmen. Das Essen war sehr lecker und es wurden Optionen für Vegetarier und Veganer angeboten.

Der Tag im Landtag war sehr lehrreich und hat gezeigt, wie mühsam es ist, ein Gesetz zu beschließen. Die unterschiedlichen Standpunkte der Parteien haben aufgezeigt, wie schwierig und komplex Demokratie ist.

Nach einem schönen Tag im Landtag sind wir zurück ans Rouanet-Gymnasium gefahren.

Ich hätte mir gewünscht, dass wir mit den Klassen eine Diskussion geführt hätten, wie wir es im Plenarsaal gesehen haben. Mir hat der Ausflug sehr gut gefallen. Ich empfehle ihn für Menschen, die Interesse daran haben, wie ein Gesetz zu Stande kommt.



Bilder zum Artikel: Exkursion in den Landtag von Potsdam

Bild-0
Bild-1
 Hier Fehler melden