Rouanet-Gymnasium Beeskow

White Horse Theatre

Sie sind hier: Weitere Veranstaltungen > 2010 > White Horse Theatre

Autor: Federkiel

Datum: 27.10.2010

Es ist bereits zur Tradition geworden, dass eine Theatergruppe vom White Horse Theatre an unserem Gymnasium Stücke in englischer Sprache aufführt. Am 8. Oktober war es wieder soweit: Die Acht- und Neuntklässler hatten Gelegenheit, sich das Theaterstück „Sticks and Stones“ von Peter Griffith anzusehen. Es beschäftigt sich mit Mobbing in der Schule und veranschaulicht sowohl die Situation der Opfer als auch die Motive der Täter. Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II sahen sich „Oliver Twist“ von Peter Griffith nach dem bekannten Roman von Charles Dickens an. Bei dieser Aufführung war es besonders bewundernswert, wie geschickt es den Mitgliedern der vierköpfigen Gruppe gelang, sich in wenigen Sekunden hinter den Kulissen in andere Charaktere zu verwandeln und jede Rolle überzeugend zu spielen. Die jungen Zuschauer hatten die Möglichkeit, authentisches Englisch zu hören und zu überprüfen, inwieweit sie in der Lage sind, die Inhalte zu verstehen. Beide Inszenierungen kamen beim Publikum sehr gut an, und die Leistung der SchauspielerInnen wurde mit viel Applaus gewürdigt. Im nächsten Schuljahr werden wir wieder Theatervorstellungen organisieren. Mal sehen, welche Stücke dann auf dem Spielplan des White Horse Theatre stehen.