Rouanet-Gymnasium Beeskow

Ein Tag modernster Technik

Sie sind hier: Klassen- und Kursfahrten > 2012 > Ein Tag modernster Technik

Autor: Christin Mikolai

Datum: 27.10.2012

Am Mittwoch, dem 08.09.2010, fuhr unsere Klasse mit Frau Rogowitz (unsere Klassenlehrerin) und Frau Glodek zur IFA (Internationale Funkausstellung) in Berlin.

Wir hatten ungefähr 2 Stunden Zeit, das Gelände zu erkunden und danach noch eine 1 1/2 bis 2-stündige Führung vor uns. Die 2 Stunden Zeit stellten sich schnell als zu kurz heraus.

Während der Führung wurde uns unter anderem ein Haushalt gezeigt, in dem alle Geräte untereinander vernetzt waren und mehr Strom gespart werden kann.

Einige von uns wollten wissen, wie es ist, 40 Jahre älter zu sein. Sie bekamen einen Anzug angezogen, der mit Gewichten, Kopfhörern, Handschuhen und einem "Helm" ausgestattet war. In diesem absolvierten sie ein paar Tests und merkten, dass es gar nicht so leicht ist, wenn man nicht richtig sehen kann, nichts richtig anfassen kann, schlechter hört und sich die Arme und Beine schwer anfühlen.

Im Großen und Ganzen gesehen hat uns der Tag gefallen. Wir wollen nächstes Jahr wieder fahren und dann mehr Zeit mitnehmen.