Rouanet-Gymnasium Beeskow

Projekt gegen Kindersoldaten

Sie sind hier: Weitere Veranstaltungen > 2011 > Projekt gegen Kindersoldaten

Autor: Federkiel

Datum: 09.03.2011

Das UNESCO-Team hat in Kooperation mit der Klasse 7d im Fach PB mit Herrn Orth ein Projekt gegen Kindersoldaten durchgeführt und die Ergebnisse an Frau Alter als Abgeordnete des Landtages übergeben. Frau Alter war begeistert von unserem Einsatz und hat eine Ausstellung im Landtag in Potsdam organisiert, die auch von unserem Ministerpräsidenten Herrn Platzeck zur Kenntnis genommen wurde. Folgend nun das Schreiben von Frau Alter zur Ausstellung und dazu Bilder:

<img src="pics/aktbilder/2011/landtag/bild_01.jpg"> <img src="pics/aktbilder/2011/landtag/bild_02.jpg"> <img src="pics/aktbilder/2011/landtag/bild_03.jpg"> <img src="pics/aktbilder/2011/landtag/bild_04.jpg">

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrtes Lehrerteam,[p] [p]morgen eröffnen wir im Landtag 12:30 auf den Gängen der SPD Fraktion die Ausstellung "Demokratie stärken-Rechtsextremismus bekämpfen". Ich habe mich über meine Kollegen sehr gefreut, dass sie eure Ausstellung, liebe Schüler, spontan mit integrieren werden. Ich habe sie heute schon angebracht, sie ist auf Flip-Charts aufgeklebt, kann dadurch schnell umgesetzt werden und wirkt sehr lebendig. Der Ministerpräsident hat sich mit großem Interesse eure Hände angesehen und die Texte gelesen. Ich habe mich besonders gefreut, dass die neue Bildungsministerin Frau Dr. Martina Münch, sich als Erste mit euren Arbeiten beschäftigt hat, denn sie ging nach Ihrer Vereidigung zur Presse und musste an eurer Ausstellung vorbeigehen. Nun hoffe ich sehr, dass alle Besuchergruppen, Abgeordnete und Mitarbeiter des Landtages, Interesse an diesem wichtigen Thema finden. Ich werde jedenfalls alle darauf aufmerksam machen. Mein Versprechen, weitergehende Gespräche mit Zeitzeugen aus den Kriegsjahren zu organisieren, werde ich umsetzen und zeitnah einen Termin abstimmen. Weiterhin viel Freude am Unterricht und Interesse an neuen Themen die uns bewegen. Ihr seid toll.

Viele Grüße Elisabeth Alter Landtagsabgeordnete