Rouanet-Gymnasium Beeskow

Kennenlernfahrt der 7a

Sie sind hier: Klassen- und Kursfahrten > 2013 > Kennenlernfahrt der 7a

Autor: Frida Teske (Klasse 7a)

Datum: 12.11.2013

Wie immer veranstaltete das Rouanet - Gymnasium Beeskow auch dieses Jahr am Anfang des Schuljahres eine Kennenlernfahrt mit den "Siemis" (Schüler/innen der 7. Klassen).

Am 05.08. traf sich die 7a um 08:30 Uhr vor dem sogenannten Glaskasten der Schule. Nachdem alles Gepäck im Bus verstaut war, starteten wir um 09:00 Uhr nach Bad Saarow, in die übrigens „schönste Jugendherberge der DDR“. Sobald wir angekommen waren, wurden die Zimmer aufgeteilt und eingerichtet. Danach trafen wir uns auf der Terrasse der Jugendherberge, wo unsere Klassenlehrerinnen Frau Dubral, Frau Müller und Frau Kloss uns mit ein paar lustigen Kennenlernspielen erwarteten. Nach dem Mittagessen sollte jeder eine Schattensilhouette von sich anfertigen. Am Nachmittag gingen wir noch baden und ließen nach dem Abendessen die letzten Stunden vor der Bettruhe mit einer überraschend witzigen Gruppenpantomime vergehen. Der nächste Tag war mehr durchgeplant: 07:30 Uhr Aufstehen, 09:00 Uhr Aufbruch zum „Arbora-Kletterwald“ Bad Saarow, 10:00 – 13:00 Uhr Teamchallenge mit Spielen, die nur gemeinsam zu meistern waren, 14:00 – 16:00 Uhr = wir im Kletterwald und ein uneingeplanter Platzregen auf dem Weg zurück zur Herberge. Abends nach dem Grillen mit unseren eigenen Kellnern der 7a sollten wir noch ein Gruppenbild zeichnen, in dem weder Buchstaben noch Zahlen enthalten sein durften, sondern nur unsere Gedanken und Gefühle. Schließlich dann um 22:00 Uhr Nachtruhe. Der nächste und leider letzte Tag begann mit einem Klassenfoto vor unserem dreitägigen Schlafplatz. Nach dem Frühstück fuhren wir dann nach dem Aufräumen der Zimmer wieder nach Hause, wo wir um 11:20 Uhr an der Bushaltestelle neben dem Gymnasium ankamen.