Rouanet-Gymnasium Beeskow

Ein Tag für Bücherwürmer

Sie sind hier: Klassen- und Kursfahrten > 2014 > Ein Tag für Bücherwürmer

Autor: Luise Schröter, 7d

Datum: 01.04.2014

Am Morgen des 14.03.14 brachen wir, die Klassen 7c und 7d, mit dem Bus zur Leipziger Buchmesse auf. Nach einer dreistündigen Fahrt trafen wir auf dem Messegelände ein. Wir waren von der Größe des Geländes überwältigt. Nachdem wir unsere Tickets bekommen hatten, teilten wir uns in kleine Gruppen auf und gingen hinein. Ab jetzt hatten wir Zeit, die Hallen zu erkunden, Lesungen zu besuchen und Bücher oder andere Dinge zu kaufen. Halle 1 und Halle 2 waren für uns die Wichtigsten, da dort die Workshops und Lesungen stattfanden, die wir uns schon im Vorfeld ausgesucht hatten. Die „Hingucker“ der Messe waren ganz klar die Jugendlichen, die sich als Manga-Comic-Figuren verkleidet hatten und sich zur Manga-Convention in Halle 1 trafen. Die tollen Kostüme waren dort auch für einen stolzen Preis zu bekommen. Manche von uns verbrachten den ganzen Tag dort, wo man auch in Workshops eigene Mangas zeichnen konnte.

Der größte Teil unserer Klassen hielt sich in Halle 2 auf, wo Kinder- und Jugendliteratur ausgestellt wurde. Zu jeder vollen Stunde begann eine neue Lesung, wo man sich bequem auf Sitzkissen niederlassen konnte.

Ziemlich erschöpft, aber voller neuer Eindrücke und einige auch mit neuen Büchern, traten wir nach fünf Stunden die Heimfahrt an.

<center> <img src="pics/aktbilder/2014/leipziger_buchmesse/bild_01.jpg" />
</center>