Rouanet-Gymnasium Beeskow

Neue Runde – Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Sie sind hier: Wettkämpfe und Olympiaden > 2015 > Neue Runde – Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Autor: Frau Tietz

Datum: 17.09.2015

Hallo, liebe SchülerInnen,
es ist wieder mal so weit. Alle sprachbegeisterten SchülerInnen, die gern etwas Neues ausprobieren und ihr Wissen und Können unter Beweis stellen möchten, können sich ab sofort wieder bis zum 6. Oktober 2015 online anmelden unter folgender Adresse: Hier Klicken

Es gibt folgende Möglichkeiten der Teilnahme:

1. SOLO 8/9: SchülerInnen der Klassen 8 und 9 nehmen mit einer Fremdsprache teil (meist Englisch). Nach der Anmeldung bekommt jeder Teilnehmer das Thema zur Vorbereitung per E-Mail zugeschickt bzw. stehen die Themen und Vorbereitungsaufgaben auf der Homepage zum Wettbewerb. Bis zum 21. Januar 2015 müssen die Teilnehmer einen Vorlesetext und eine Sprechaufgabe auf eine CD sprechen. Am 21. Januar 2015 findet der Wettbewerbstag mit den schriftlichen Aufgaben statt.

2. SOLO 10+: SchülerInnen der Klasse 10 und älter nehmen an zwei Fremdsprachen (Englisch+Latein/Französisch) teil. Nach der Anmeldung bekommt jeder Teilnehmer die Aufgaben der ersten Runde per E-mail zugeschickt: Die Teilnehmer sollen zu Bildimpulsen eigene Texte verfassen, die als mündliche Beiträge eingesandt werden. Damit kann man sich für die nächste Runde im Januar qualifizieren, bei der es dann schriftliche Aufgaben zu lösen gibt.

Wichtig: Abgabeschluss für die mündlichen Beiträge ist schon der 10. Oktober 2015.

Weitere wichtige Infos und Aufgabenbeispiele auf der Homepage des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen.

3. Teamwettbewerb: SchülerInnen der Klassen 7, 8, 9 können Teams bis zu 10 Teilnehmern bilden und zu einem selbstgewählten Thema einen Video- oder Audiobeitrag in einer oder mehreren Fremdsprachen auf einem Datenträger (CD oder DVD) erstellen. Die Anmeldung erfolgt über euren Fremdsprachenlehrer, der euch als Team anmeldet und betreut.

Wer also wieder Lust bekommen hat oder es ein erstes Mal ausprobieren möchte, der meldet sich am besten bei seinem Englisch-, Französisch- oder Lateinlehrer. Dieser schreibt euch in eine Liste, das ist aber noch nicht die Anmeldung!!!! Anmelden müsst ihr euch selbst im Internet unter o. g. Adresse. Wenn ihr damit Probleme habt, dann meldet euch bei Frau Tietz oder eurem Sprachlehrer. Wir helfen weiter.

Dieser Wettbewerb ist inzwischen eine Tradition an unserer Schule geworden und ich würde mich freuen, wenn es in diesem Jahr wieder zahlreiche Teilnehmer gibt.