Rouanet-Gymnasium Beeskow

Benefizabend

Sie sind hier: Konzerte und Ausstellungen > 2015 > Benefizabend

Autor: Klasse 10a und 10b

Datum: 30.04.2015

Am 16.04.2015 präsentierte sich das Rouanet Gymnasium wieder von seiner besten Seite. Das von Schülern der 10a und 10b sowie Lehrern seit Monaten geplante und mit viel Liebe zum Detail organisierte Benefizkonzert begeisterte auch in diesem Jahr alle Zuschauer. Eine der größten Schwierigkeiten bestand darin, das gesamte Schützenhaus zu dekorieren, da die in den Vorjahren verwendete Aula um einiges kleiner ist. Diese Hürde wurde mit freundlicher Unterstützung des Kunstkurses von Frau Ebert bewältigt, welche ihren Unterricht dazu nutzte, Plakate, Eintrittskarten und Transparente zu entwerfen sowie herstellen zu lassen. Kultur macht natürlich auch hungrig. Aus diesem Grund schmierten einige SchülerInnen der beiden 10. Klassen leckere Brötchen oder brachten selbstgemachte Speisen und Leckereien mit um, wie bei jeder guten Veranstaltung, auch für das leibliche Wohl zu sorgen.
Als um 19.00 Uhr endlich mit dem Konzert begonnen werden konnte, warteten viele Akteure ganz ungeduldig auf ihren großen Auftritt. Die vielen Gäste erlebten zahlreiche musikalische Einlagen, so z.B. bezaubernde Klavierstücke und wunderbare Gesangsbeiträge. Selbstverständlich gab es auch andere Darbietungen wie beispielsweise einen orientalischen Bauchtanz, Szenen aus dem DS-Unterricht und andere Tanzeinlagen. Kurz vor der Pause zückten die Gäste noch ihre Brieftaschen als es darum ging, selbstgemachte Textilien und Schmuckstücke, welche im Rahmen der Projektwoche entstanden waren, zu ersteigern.

Es sei nur so viel gesagt: Es flossen schon nette Sümmchen. Natürlich dienen alle Einnahmen in diesem Jahr wieder einem guten Zweck, welcher neben unseren Partnerschulen und den Klassenkassen von 10a und 10 b in diesem Jahr der Verein Löwenkinder e.V. aus Frankfurt (Oder) ist. Dieser kümmert sich liebevoll um kranke Kinder sowie, im Sterbefall, um deren Hinterbliebene. Als Vertreter dieses Vereines durften wir unseren Ehrengast Lars Wendland herzlich willkommen heißen, welcher auch gleich einen Scheck, einen Teil des Erlöses vom Weihnachtskonzert, mitnehmen durfte. Mit sichtlicher Freude nahm er den Scheck entgegen und dankte sogleich auch allen Beteiligten für diese großartige Leistung, welche unsere Schule hier auf die Beine gestellt hat. Wir freuten uns sehr über diese Worte und über die große Spendenfreudigkeit unserer Gäste.
An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei allen Helfern, den Akteuren, allen Sponsoren sowie unseren Musiklehrern, ohne die dieser Abend ganz bestimmt nicht möglich gewesen wäre!
DANKE