Rouanet-Gymnasium Beeskow

Preisträger des BWFS

Sie sind hier: Wettkämpfe und Olympiaden > 2016 > Preisträger des BWFS

Autor: Frau Tietz

Datum: 07.07.2016

Preisträger des BWFS

„Wer fremde Sprachen nicht kennt, weiß wenig von seiner eigenen.“

So sinnierte bereits Johann Wolfgang von Goethe über das Lernen fremder Sprachen und deren Bedeutung.

Es bedarf aber nicht unbedingt dieser Worte von J. W. v. Goethe, um zu der Erkenntnis zu gelangen, dass die Beherrschung mindestens einer Fremdsprache heutzutage in vielen Berufen als Schlüsselqualifikation gilt und Mehrsprachigkeit erst recht ein Trumpf in unserer globalisierten Welt ist. Per Mausklick erhalten wir heute Informationen in allen Sprachen, die Reisen in alle Welt sind schneller und preiswerter geworden, wir leben in einer multikulturellen Gemeinschaft, in der wir ohne Fremdsprachen nicht mehr auskommen.

Wer fremde Sprachen beherrscht, ist selten sprachlos und findet auch an den exotischsten Orten die richtigen Worte.

Die richtigen Worte fanden auch wieder die Teilnehmer_innen und Preisträger_innen des diesjährigen Bundeswettbewerbs für Fremdsprachen, bei dem unsere Schule abermals mit guten Ergebnissen abschnitt.

Von insgesamt 3796 Teilnehmern des SOLO-Wettbewerbs Englisch im Land Brandenburg waren 17 Schülerinnen und Schüler unserer Schule dabei. Jeweils drei Schüler_innen belegten einen 3. Landespreis und ein Schüler einen 2. Landespreis. Im Wettbewerb TEAM-SCHULE hatte sich eine Gruppe der Herausforderung gestellt und ein Hörspiel produziert, das leider nicht in die Auswahl der Platzierungen kam, aber dennoch hohe Anerkennung für den Fleiß und das Engagement verdient.

Hier die Platzierungen:

3. Landespreis: Madeleine Kosch (9a), Marc Sonnenberg (9b), Elisa Marie von Maske (9d)
2. Landespreis: Henry Tietz (9d)
Teilnahmeurkunden im SOLO 8/9: Ankica Gerheim (8a), Carolin Rechenberg (8a), Janice Weigelt (8a), Jessica Hertel (8a), Pia Kaminski (8b), Lucy Lehniger (8c), Hermine Kühl (9a), Joanna Kieser (9a), Toni Münke (9a), Frida Teske (9a), Felix Stein (9b), Moritz Voß (9b), Saskia Krampitz (9b) Team- Wettbewerb/ Teilnahmeurkunde: Anja Hartmann (9c), Annabell Schütze (9c)

Allen Teilnehmer_innen und Preisträger_innen
H E R Z L I C H E N G L Ü C K W U N S C H !!!!!