Rouanet-Gymnasium Beeskow

Kennenlernfahrt der Klasse 7d

Sie sind hier: Klassen- und Kursfahrten > 2016 > Kennenlernfahrt der Klasse 7d

Autor: 7d

Datum: 06.10.2016

Am 05.09.2016 trafen sich 26 Mädchen und Jungen vor dem Haus „Emilie“, um zur Bremsdorfer Mühle zu fahren, wo unsere Kennenlernfahrt stattfinden sollte. Dort angekommen, führten wir verschiedene Kennenlernspiele durch, da unsere Zimmer noch nicht bezugsfertig waren. Im Anschluss wurden unsere Zimmer per Losentscheidung zugeteilt. Am Nachmittag ging es zum Bogenschießen, um den besten Schützen der Klasse zu ermitteln. Für den Ausklang des Tages sorgte ein gemütliches Lagerfeuer, bei dem auch Stockbrot gegrillt wurde. Zunächst hatten wir einige Schwierigkeiten, das Feuer zu entfachen, da das uns zur Verfügung gestellte Holz nass war. Einige Jungen aus unserer Klasse sind dann in den Wald gegangen und haben es geschafft, mit Hilfe von Reisig und Birkenrinde das Feuer zum Lodern zu bringen.
Am nächsten Morgen ging es nach dem Frühstück zum Kistenklettern. Hier war Geschicklichkeit und Körperbeherrschung gefragt. Jannis schaffte es tatsächlich, alle 21 Kisten übereinander zu stapeln, bevor sein Turm zusammenbrach. Nach dem Mittagessen wurden wir in zwei Gruppen geteilt. Die erste Gruppe ging zum Korbflechten, die zweite Gruppe führte ein Experiment durch, bei dem ein Ei von einer hohen Treppe heruntergeworfen wurde, aber nicht zerbrechen durfte. Dazu standen der Gruppe nur wenige Hilfsmittel zur Verfügung und sie musste überlegen, wie sie das Ei sicher zum Boden befördert. Nach weiteren Teamspielen am Nachmittag fand am Abend eine Nachtwanderung statt, bei der uns eine Försterin begleitete. Am nächsten Morgen hieß es dann Abschied zu nehmen und wir fuhren zurück nach Beeskow. Wir hatten eine echt tolle Zeit und haben uns gut kennengelernt.