Rouanet-Gymnasium Beeskow

Regionalfinale WK 3 im Handball

Sie sind hier: Wettkämpfe und Olympiaden > 2017 > Regionalfinale WK 3 im Handball

Autor: Charlotte Wilde

Datum: 09.02.2017

Am Mittwoch, den 18.01.2016, fuhren wir nach Grünheide zum Regionalfinale von „Jugend trainiert für Olympia“, für das wir uns zuvor im Kreisfinale qualifiziert hatten. Hier trafen wir auf die Mannschaften aus Frankfurt (Oder) und Bad Freienwalde. Wir spielten zweimal 15 Minuten gegen jede Mannschaft.

Im ersten Spiel des Turniers gewann Frankfurt (Oder) eindeutig gegen Bad Freienwalde. Danach waren wir gegen Bad Freienwalde an der Reihe. Nachdem wir am Anfang gut mithalten konnten, erkämpfte sich Bad Freienwalde einen 15:6 Sieg. Unser zweites und letztes Spiel bestritten wir gegen Frankfurt (Oder), dessen Team bereits als Favorit feststand. Wir gaben unser Bestes, unterlagen aber dennoch den Frankfurtern mit 16:8.

Am Ende landeten wir auf dem 3. Platz hinter Bad Freienwalde und dem Sieger Frankfurt (Oder), welcher unsere Region beim Landesfinale vertreten wird.

Wir haben gut gekämpft, aber gegen die kompletten Vereinsmannschaften hatten wir keine Chance. Die Erfahrung hat uns viel gebracht und somit heißt es nun für das nächste Turnier zu trainieren. Für die Unterstützung und Motivation unserer Betreuerin Frau Zeipelt bedanken wir uns herzlich.

Für Beeskow spielten:
Marie Steffen(Tor), Greta Ahrensdorf(5/1), Lea Janiak(1), Lea Rengers (2), Merle Melchert(5), Fabienne Richter(1), Laura Gade, Yasmin Paul , Romy Raskop