Rouanet-Gymnasium Beeskow

Spendenlauf um den Baum des Friedens

Sie sind hier: UNESCO > Spendenlauf um den Baum des Friedens

Autor: Unesco

Datum: 13.07.2017

Bild

Am 24.5.2017 war es schon wieder so weit. Viele fleißige Läufer/innen gingen an den Start und liefen für unsere Schule. In diesem Jahr haben wir uns etwas Besonderes zur Eröffnung unseres 9. Spendenlaufes überlegt. Wir setzten an unsere Schule ein Zeichen des Friedens. Ein Zeichen, was uns in naher Zukunft hoffentlich erhalten bleibt, einen Friedensbaum. Aber was ist eine Eröffnung ohne die motivierenden Worte unseres Direktors, Herr Teichert, unserer UNESCO-Hymne und der Trommelgruppe. Dann wart ihr an der Reihe. Ohne euch, welche mit viel Elan rannten oder joggten, wäre es jedoch kein Spendenlauf. Am meisten Runden errannten Niklas Voß(10b), mit 147 Runden, Hendrik Ammon und Ben Radam(8b), mit jeweils 140 Runden sowie Glenn-Conner Kirchhoff sowie Richard Krüger (8b), mit je 121 Runden.

Bild

Gratulation an euch Ausdauerläufer, mit eurem Engagement, und auch dem von allen anderen, konnten wir eine Summe von bisher 5456,50€ einnehmen!

Danke für eure großartigen Spenden, mit denen ihr die Initiative ergriffen und nicht nur den Flüchtlingen, sondern auch dem Profesa-Projekt in Kolumbien geholfen habt. Aber auch unsere Schule hat etwas von eurem Erfolg. Mit einem Teil des Geldes bekommt unsere Schule den ersten FAIR-O-MATEen! Im Ganzem war der Tag ein großer Erfolg und wir hoffen auf eure Motivation auch im nächsten Jahr.