Rouanet-Gymnasium Beeskow

König-Drosselbart aber ganz anders!

Sie sind hier: Weitere Veranstaltungen > 2019 > König-Drosselbart aber ganz anders!

Autor: Darstellendes Spiel Jahrgang 12

Datum: 21.03.2019

Wir 12er des Kurses Darstellendes Spiel haben dieses Jahr das Vergnügen, euch unsere modernisierte Version von dem Märchen ,,König Drosselbart‘‘ zu präsentieren. Da ein klassisches Märchen einfach aufzuführen viel zu gewöhnlich wäre, haben wir das Ganze ein wenig aufgepeppt und in die Gegenwart gestellt.

Nachdem wir das Märchen also Stück für Stück auseinandergenommen hatten, erstellten wir die Szenenabfolgen, um darauf aufbauend die einzelnen Figuren zu erschaffen und so der Geschichte einen modernen Schliff zu geben. So wurde aus einer hochnäsigen Prinzessin wurde also eine arrogante Kunststudentin, aus einem klassischen Koch ein Imbissbuden-Besitzer und zu guter Letzt aus König Drosselbart der Inhaber des Start-Up Unternehmens ,,Drosselbart Designs‘‘.

Die Geschichte erzählt zum einen von der sozialen Ungleichheit eines gesellschaftlichen Systems und zum anderen von der Möglichkeit der positiven Wandlung des menschlichen Charakters durch das persönliche Erleben der Liebe in all ihren Facetten.

Neben aufregenden Anproben im Kostümfundus am Sportplatz oder beeindruckenden „Besenschwung-Aktionen“ gab es hier und dort auch ein paar zeitliche Schwierigkeiten, welche wir jedoch mit Bravour bewältigten und es trotzdem geschafft haben, unser Werk zu einem Ganzen werden zu lassen. Besonders die Entwicklung der Figuren, die uns viel Spielraum für unsere eigene Kreativität bot, hat uns allen viel Spaß bereitet.

Auf dem Benefizkonzert 2018 habt ihr schon einen kleinen Einblick ins Geschehen erhalten. Am 27.03.2019 in der 5./6. Stunde ist es dann soweit: wir werden unser Stück aufführen. Also kommt uns doch im Schützenhaus besuchen!!!