Rouanet-Gymnasium Beeskow

Polizeiinspektion Oder/Spree am RGB

Sie sind hier: Weitere Veranstaltungen > 2020 > Polizeiinspektion Oder/Spree am RGB

Autor: 9A

Datum: 16.01.2020

Frau Gassner, Polizeihauptkommissarin, arbeitet als Drogen-, Opfer- und Integrationsbeauftragte in Frankfurt/Oder. Sie ist seit 1984 im Polizeidienst.

Der „Weiße Ring“, eine Hilfseinrichtung für Opferschutz bietet viele Schutzprogramme, die durch Frau Gassner vermittelt werden.

Frau Gassner berichtete über Verstöße des BTM – Gesetzes im Jahr 2017.

Diese Statistik verblüffte uns sehr:

Anzahl Verstöße in Brandenburg Betäubungsmittel Anzahl Verstöße in Brandenburg Betäubungsmittel
3296 Cannabis 1545 Amphetamin
789 Crystal Meth 268 Kokain
234 MDMA 54 Heroin

Aus dem Strafgesetzbuch analysierte Frau Gassner mit uns gemeinsam den Paragraphen29:

„Mit Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer Betäubungsmittel unerlaubt anbaut, herstellt, mit ihnen Handel treibt, sie, ohne Handel zu treiben, einführt, ausführt, veräußert, abgibt, sonst in den Verkehr bringt, erwirbt oder sich in sonstiger Weise verschafft.“

Fazit: Der Besitz von Betäubungsmitteln, egal wie viel Gramm und welcher Art, macht uns zu Straftätern.

Die Ausführungen von Frau Gassner waren eine Bereicherung für unser Wissen, führten zu Diskussionen und regten uns zum Nachdenken an.

Bild
Bild