Rouanet-Gymnasium Beeskow

Red Hand Day

Sie sind hier: UNESCO > Red Hand Day

Autor: UNESCO

Datum: 12.02.2021

Red Hand Day 2021: Aktiv trotz Corona

Liebe Schüler*innen, liebe Lehrer*innen,

am 12. Februar ist Welttag gegen den Einsatz von Kindersoldat*innen – eine jährliche Erinnerung, dass noch viel passieren muss, um diese schwere Kinderrechtsverletzung endlich zu beenden, der RED HAND DAY. An diesem Tag wird auf das Leid der Kindersoldat*innen in der ganzen Welt aufmerksam gemacht. Es finden zahlreiche Aktionen statt, die den Regierungen der betroffenen Länder zeigen sollen, wie schändlich diese die Menschenrechte mit Füßen treten.

Nach Schätzungen werden weltweit rund 250.000 Kinder in mindestens 16 Ländern (siehe Bild) von bewaffneten Gruppen und Armeen rekrutiert und eingesetzt. Sie werden entführt oder mit falschen Versprechungen und einem geringen Sold gelockt und militärisch gedrillt. Oft werden die Kinder durch Misshandlungen, Drogen oder Geld gefügig gemacht. Mädchen und Jungen werden häufig sexuell missbraucht. Die langfristigen Folgen für deren psychisches und körperliches Wohl sind katastrophal: Sie werden zu absolutem Gehorsam gezwungen, das Selbstbewusstsein schwindet, sie stumpfen gegenüber Grausamkeiten ab, werden traumatisiert und seelisch schwer verletzt.

Unter folgendem Link könnt ihr selbst ein Zeichen gegen Kindersoldat*innen setzen. Ladet euch einfach die Rote Hand runter, schreibt euer Statement darauf und schickt dann eure Rote Hand an einen der angegebenen Links.

https://www.aktionrotehand.de/grid/aktion/
Kopiert die Rote Hand (links)
Schreibt euren Slogan/Statement darauf
Postet es unter: #redhandday21

Im Tablet oder Handy den Finger lang genug auf die rote Hand drücken, dann könnt ihr das Bild abspeichern. Im Bildprogramm erscheint es dann als erstes. Mit dem Stift oder über die Tastatur den Spruch eingeben und abschicken.

Slogans/Statements können z.B. sein:

  • Kinder gehören in die Schule, nicht in den Krieg. Kein Einsatz von Kindersoldat*innen!
  • Kinder brauchen Zuneigung, keine Kleinwaffen. Waffenexporte stoppen!
  • Kinder gehören auf Spielplätze, nicht in Kampfeinheiten. Hilfsprogramme für Kindersoldat*innen ausbauen!
  • Kinder brauchen Geborgenheit, nicht Maschinengewehre. Schutz und Asyl für ehemalige Kindersoldat*innen!

Wenn ihr euch sich intensiver mit der Thematik beschäftigen möchtet, seid ihr auf folgenden Links an der richtigen Stelle:

https://www.aktionrotehand.de/

https://www.tdh.de/schule/red-hand-day-aktion-rote-hand/red-hand-day-sharepics/

https://www.aktiv-gegen-kinderarbeit.de/produkte/anderes/kindersoldaten/

Bild
Länder, in denen Kinder als Soldaten in bewaffneten Konflikten eingesetzt werden
Es wäre toll, wenn möglichst viele Rote Hände von unserer Schule gepostet würden! Setzen wir ein Zeichen als Faire und UNESCO-Schule! Danke für euer Engagement und eure Unterstützung sagt das UNESCO-Team