Rouanet-Gymnasium Beeskow

Faire Weihnachtsartikel

> Autor: Emily lean Nagel

> Datum: 05.12.2019

#UNESCO

Alle Jahre wieder…

Seit nun schon zehn Jahren sind wir als UNESCO-AG und Fair-Trade-Team des Rouanet-Gymnasiums mit einem fairen Handelsstand auf dem Weihnachtsmarkt in Beeskow in der Marienkirche vertreten, so auch dieses Jahr. An unserem vom Kunstteam des Gymnasiums unter liebevoller Anleitung von Frau Ziller festlich geschmückten Stand verkauften wir fair gehandelte Lebensmittel wie Kaffee und Tee, aber auch Gebäck, exotische Schokoladen und Trockenfrüchte.

Besonders beliebt waren in diesem Jahr neben den Sorgenpuppen auch handwerkliche Artikel wie etwa Kartoffelgabeln aus Bambus und Salatbestecke aus Akazien- und Mangobaumholz. Weihnachtsdekorationsartikel aus allen Teilen unserer Welt, Kleinlederwaren und unsere Alpakasohlen waren ebenso gefragt. Die Waren beziehen wir im Rahmen unserer Kooperation mit dem Eine-Welt-Laden „Puerto Alegre“ in Frankfurt (Oder).

Bild
Bild
Hier Fehler melden