Rouanet-Gymnasium Beeskow

Kennenlernfahrt 7c

Sie sind hier: Klassen- und Kursfahrten > 2012 > Kennenlernfahrt 7c

Autor: 7c

Datum: 05.09.2012

Unsere Fahrt führte uns nach Köthen, einem Ortsteil von Märkisch- Buchholz. Nachdem wir in der Jugendherberge angekommen waren, bezogen wir unsere Zimmer nach Losentscheid. Nach einem leckeren Mittagessen (Es gab Rouladen!) trafen wir uns auf der Wiese zu ersten Kennenlernspielen. Endlich konnten wir uns mit den Vornamen anreden, wussten, wer welche Interessen hat und wo unsere Mitschüler wohnen. Nun wanderten wir mit Frau Zirbel und Frau Ziller zum Wehlaberg. Noch nie gehört? Das ist ein Berg mit einem Aussichtsturm, von dem man weit über das Land schauen kann! Tropical Islands steht wie ein riesiger Ballon in der Landschaft. Die Aussicht war toll, der Weg dorthin anstrengend. Doch wir hatten uns so viel zu erzählen,…. . So richtig munter wurden wir, als wir vom Steg ins Wasser sprangen. Schließlich war es sehr sonnig und die Abkühlung tat gut. Der erste Tag mit der neuen Klasse ging am Lagerfeuer zu Ende. Es dauerte noch lange, bis auch der/die Letzte zur Ruhe kam. Am Morgen des zweiten Tages waren auch bei uns die "Schattenspringer" zu Gast. Um die kniffligen Aufgaben zu lösen, mussten wir als Team handeln. Leichter gesagt als getan. Wir kannten uns doch kaum. Schnell stellte sich heraus, dass wir Absprachen brauchten, uns gemeinsame Taktiken überlegen mussten. Wie gut, dass einige tolle Ideen hatten, man sich auf Absprachen verlassen konnte und sich so letzten Endes auch beim Kistenklettern vertraute, als es darum ging, sich gegenseitig zu sichern. Auch diesen Tag beendeten wir mit einem Bad im See, spielten Tischtennis oder Volleyball. Viel zu schnell ging diese erste Fahrt zu Ende, doch es ist ja erst der Anfang von bestimmt vier schönen Jahren.