Rouanet-Gymnasium Beeskow

Zittern bis zum Sch(l)uss

Sie sind hier: Wettkämpfe und Olympiaden > 2016 > Zittern bis zum Sch(l)uss

Autor: Lena Grasse und Melissa Daehnert

Datum: 30.06.2016

„Der Regen geht mir auf den Sack!“, sagte Lena , als sie in den Bus zum Landesfinale nach Hohen Neuendorf einstieg. Dort angekommen, empfingen uns jedoch gutes Fußballwetter und 6 energiegeladene, trainierte Mädchenmannschaften aus ganz Brandenburg – die Besten wohlgemerkt! In zwei Gruppen traten diese gegeneinander an. Nach zwei spannenden Spielen, die wir mit einem Stand von 1:1 und 4:0 erfolgreich beendeten, schossen wir uns erbarmungslos ins Halbfinale gegen den späteren Sieger Turbine Potsdam. Nach einem harterkämpften 0:4 ging es um den heiß „ersehnten“ 3. Platz. Bei einem nervenzerreißenden 2:2 folgte das gefürchtete 9-Meter-Schießen. Nach Zittern, Schreien, Bangen und Hoffen gelang es Dilara Mathow den alles entscheidenden Treffer zu landen – 4:2 - 3.Platz !!! Mit Medaillen, T-Shirts, einem Ball und einem Pokal für unsere beste Torhüterin des Turniers – Antonia Böhme – machten wir uns erschöpft, aber stolz auf den Rückweg.